Parson Russel Terrier


 

Funny Russell Ranch D-Wurf

 






 

" P R Ä D I K A T S 

Z U C H T "

 


 

Funny Russell Ranch CHARME

 


 

Vom Münsterland BRAD

 


 

&

 



5 Rüden
geworfen am 12.9.2012





 


 

Funny Russel Ranch DEVIL

 


















 

Funny Russell Ranch DOLLAR

 


















 

Funny Russell Ranch DANGER

 
























 

Funny Russell Ranch DOC DOOLITTLE

 


















 

Funny Russell Ranch DAMON

 

















 

Gut Ding braucht Weile . . . 

 

 wie tief die Bedeutung dieses Spruch`s gehen kann,

 wird mir am Mittwoch, den  12. September `12  erst so richtig bewußt;

 es ist bereits der  64. Trächtigkeitstag unserer kleinen Charme und sie beginnt in den Morgenstunden

 mit dem Nestbau . . . endlich . . . unsere  D - Baby`s machen auf sich aufmerksam ! 

 Immer wieder unterbrechen innige Schmuse- und Kuscheleinheiten 

 die intensiven Umbauarbeiten in unserem Bett, mit dem unverkennbaren Ziel,

 aus den zur Verfügung stehenden Decken ein gemütliches  „Russell Nest“  zu kreieren,                    

 womit mir Charme wohl zweifelsfrei zu verstehen gibt . . .

 die Baby`s werden diesmal nicht in der dafür vorgesehenen Wurfkiste zur Welt kommen;

 ganz nach dem Motto:

 

 

 

„ It`s not a dog . . . it`s a Funny Russell “

 

 

. . . Hunger hat heute niemand, denn inzwischen fangen wir an zu hecheln und somit steigt die Spannung,

 ebenso wie auch unser Blutdruck, den wir zu diesem Zeitpunkt ohnehin bereits am Höhepunkt glaubten,

 nochmals um ein paar Maßeinheiten . . .

 dann, um  14.45  Uhr ist es soweit und  „Devil“  kommt mit einem Geburtsgewicht von  190 Gramm zum Vorschein;

 mit ebenfalls  190 Gramm erscheint um  15.15  Uhr  „Dollar“  auf der Bildfläche    

 und mit dem Hinterteil voraus lernen wir unseren  200 Gramm schweren  „Danger“  um  15.30  Uhr kennen . . . 

 nach einer kleinen Verschnaufpause, in der die Neuankömmlinge bereits ihre erste Mahlzeit kriegen 

 und dabei ausgiebig gepflegt werden,

 will „Doc Doolittle“  mit 190 Gramm, um  16.30  Uhr mit dabei sein;

 um  16.45  Uhr kommt auch der kleine „Damon“  mit seinen  180 Gramm ans Tageslicht .

 Charme meistert die Geburt ihrer fünf Jungs perfekt und ganz ohne meine Hilfe,

 ich bin total stolz auf meine kleine Maus . . . 

 obwohl bei mir der leise Verdacht aufkommt, ob sie nicht heimlich einen 

 Geburtsvorbereitungskurs samt Babypflege absolviert hat,

 aber das wird vermutlich ihr Russellgeheimnis bleiben . . .